Close

Neues aus dem Bezirk Mittlerer Neckar

Hier finden Sie Mitteilungen aus dem Bezirk wie Kampfrichterlehrgänge, Termine und Ankündigungen.


Neue Termine und weitere Planung Kampf- und Schiedsrichter

Das Warten hat ein Ende! Ab Mai 2022 wird die Aus- und Fortbildung für Kampf- und Schiedsrichter wieder in Präsenz-Format aufgenommen.

Hier geht’s zu den neuen Terminen und Ausschreibungen


Verlängerung Kampfrichterlizenzen Schwimmen im Jahr 2022

Erweiterte, implizite Verlängerung der Kampfrichterlizenzen im Schwimmen
Da auch im vergangenen Jahr leider pandemiebedingt bundesweit keine bzw. nur sehr vereinzelt Kampfrichteraus- und Fortbildungen stattfinden konnten, wurde durch die Tagung der Kampfrichterobleute im DSV die Erweiterung der bereits geltenden Regelung bezüglich der impliziten Verlängerung der zu Pandemiebeginn gültigen Lizenzen beschlossen:

  • Sämtliche zu Pandemiebeginn gültigen Kampfrichterlizenzen werden grundsätzlich und ohne weitere Bedingungen um ein weiteres Jahr verlängert. Daraus ergibt sich:
    o Die eigentlich im Jahr 2020 ausgelaufenen Lizenzen gelten bis zum Ende diesen Jahres (31.12.2022)
    o Die eigentlich im Jahr 2021 ausgelaufenen Lizenzen gelten bis zum 31.12.2023
    o Die eigentlich in diesem Jahr (2022) auslaufenden Lizenzen gelten bis zum 31.12.2024
  • Diese Verlängerung erfolgt aus praktischen Gründen automatisch und implizit, d.h. sie wird in den individuellen Lizenzheften nicht vermerkt.
  • Die Schiedsrichter sind angewiesen die Lizenzen bei Wettkämpfen entsprechend länger als im Lizenzheft eingetragen als gültig anerkennen.

Ausbildungslehrgänge in der Planung

In den vergangenen Monaten und auch aktuell finden ja einige – im Laufe des Jahres hoffentlich wieder immer mehr – amtliche und private Veranstaltungen statt. Wir sind uns bewusst, dass die obige Regelung zwar den bereits lizenzierten Kampfrichtern etwas Luft und Einsatzfähigkeit verschaffen. Jedoch besteht nach zwei Jahren der Pause inzwischen natürlich ein enormer Bedarf an Möglichkeiten für die Neuausbildung vom Kampfrichtern. Deshalb planen wir für die kommenden Monate mehrere Ausbildungs-Lehrgänge in pandemiegerechtem Format und Umfang anzubieten. Bitte halten Sie nach entsprechenden Ausschreibungen Ausschau und wenden sich ggf. an den Kampfrichterobmann ihres Bezirkes. Da die Lehrgänge nicht nur aus einem Theorieteil (mit Prüfung), sondern auch aus einem Praxisteil bestehen, können wir leider keine rein virtuellen Lehrgänge anbieten. Wir sind aber optimistisch, dass uns die Situation in diesem Jahr in den Sommermonaten genug Spielraum für eine reguläre Ausbildung gibt.

Peter Conrad
Referent Kampfrichterwesen im Schwimmverband Württemberg e.V.


Für die Zielgruppe der Lizenzanwärter*innen gibt es seit 2021 die Möglichkeit, die notwendigen Kenntnisse im Kampfrichterwesen über eine digitale Kurzausbildung zu erwerben (drei Online Abende). Das Angebot stellt keine vollwertige Kampfrichterausbildung dar, sondern richtet sich NUR an Teilnehmer*innen der Lizenzausbildung, die für das Profil Schwimmen Leistungssport über die Grundlagen der WB verfügen müssen.
Die Kosten belaufen sich auf 25 EURO.

Zur Ausschreibung


Neuer Online-Ausbildungslehrgang!

Die Schwimmverbände aus Baden-Württemberg sowie dem Saarland bieten wir für den Zeitraum Ende Juni bis Anfang Juli 2021 einen reinen Online-Ausbildungslehrgang für die Kampfrichtergruppe „Auswerter und Protokollführer” an.
Zur Ausschreibung
Anmeldungen sind bis zum 15.06.21 an die info[at]bsvonline.de zu richten.
Diese Ausbildung kann nicht zur Fortbildung für WK-Richter verwendet werden.


Für die Zielgruppe der Lizenzanwärter*innen gibt es seit 2021 die Möglichkeit, die notwendigen Kenntnisse im Kampfrichterwesen über eine digitale Kurzausbildung zu erwerben (drei Abende je 90 Minuten). Das Angebot stellt keine reguläre Ausbildung dar, sondern richtet sich NUR an Teilnehmer*innen der Lizenzausbildung, die für das Profil Schwimmen Leistungssport über die Grundlagen der WB verfügen müssen.
Die Kosten belaufen sich auf 25 EURO.
Neue Termine stehen noch nicht fest. Bei Interesse bitte eine Mail an christina.kaiser[at]svw-online.de schreiben.