Schwimmverband warnt: „Welle von Nichtschwimmern rollt auf uns zu“

Seit knapp vier Monaten geht außer Leistungssport nichts mehr in Deutschlands Schwimmbädern. Verbände und Vereine warnen vor den Folgen des langen Lockdowns – vor allem für Kinder.
In einem aktuellen Beitrag thematisiert der SWR, dass durch die Beschränkungen in der Corona-Pandemie die Schwimmbäder in Deutschland im vergangenen Jahr nur für einige Monate geöffnet waren, und Schwimmkurse kaum angeboten wurden.

Zum Sportschau-Beitrag (Quelle: SWR)