Aktuell

SVB holt BW-Pokal

Vor der beeindruckenden Kulisse von über 500 Zuschauern sicherte sich der SV Bietigheim im heimischen Badepark Ellental mit einem 6:3 Sieg über den PSV Stuttgart den Gewinn des baden-württembergischen Pokals. Somit holte das Bietigheimer Oberliga-Team um Spielertrainer Markus Köhler den Titel zum zweiten Mal nach  2014 ins Ellental.


 
WSJ-Arbeitshilfe 2016-2018 ab sofort erhältlich

Die neu aufgelegte Arbeitshilfe beantwortet etliche Fragen rund um die Jugendarbeit im Sportverein. Ab sofort kann sie kostenlos bei der WSJ bestellt oder im PDF-Format heruntergeladen werden. Auf rund 130 Seiten liefert die Arbeitshilfe hilfreiche Informationen, Tipps und Hinweise für den Vereinsalltag: von A wie Adressen bis Z wie Zuschussrichtlinien. Die "Fibel der sportlichen Vereinsjugendarbeit" ist ein umfassendes Nachschlagewerk für alle, die Kinder und Jugendliche im Sportverein betreuen.

Zum Download

 
Kaderberufung Schwimmen 2016/17

Am 23. Juli hat im SpOrt Stuttgart die zweite Kaderberufungsveranstaltung Schwimmen des SVW stattgefunden. Mit dabei waren Athleten, welche sich durch ihre starken Leistungen der vergangenen Saison für einen Kader empfohlen haben, ihre Heimtrainer und ihre Eltern. Neben einem Vortrag zum Thema Sporternährung und einem Saisonrück- und -ausblick wurden die Athleten und deren Trainer beglückwünscht und geehrt. Mit ihren Berufungsunterlagen erhielten alle Athleten einen Hoody TEAM Württemberg und eine Sling Bag der Marke HEAD. Wir gratulieren nochmals allen berufenen Kaderathleten und wünschen ihnen, den Trainern und den Eltern erholsame Ferientage.

 
Teilnehmerrekord bei Jubiläumsveranstaltung

Am 23. Juli fand die Jubiläumsausgabe des jährlichen Outdoor-Aquarunning Event des SVW statt. Zum 10. Mal war der Tiefe See in Maulbronn Austragungsstätte der bundesweiten Aquarunning-Tour des DSV. Bei angenehmen Temperaturen trafen sich im Rahmen des Seefestes der örtlichen DLRG über 130 Schwimmsport-freunde um in entspannter Atmosphäre und lustiger Gesellschaft durch den idyllischen Natursee der UNESCO-Welterbe-Stadt zu „joggen“.
 
Erfolgreiche DM Freiwasser in Hamburg

Anfang Juli haben in Hamburg die Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen stattgefunden. Auch für Schwimmer/innen aus dem Bereich des SVW gab es einige Medaillenplätze:
 
Hannes Schenke (SV Region Stuttgart) . Gold: 2,5 km Freistil
Bettina Merkle (SSG Reutlingen/Tübingen) - Gold: 2,5 km Freistil (AK 25)
Ellen Schreiber-Gosenheimer (SSG Heilbronn) - Gold: 2,5 km Freistil (AK 70)
Jeanette Seitz (SSV Ulm 1846) - Silber: 2,5 km Freistil (AK 40)
Monten Sedlacek (VfL Sindelfingen) - Silber: 5 km Freistil (AK 40); Bronze: 2,5 km Freistil (AK 40)
Jürgen Sigwarth (SV Cannstatt) - Silber: 5 km Freistil (AK 55)

 
DEUTSCHLAND SCHWIMMT - Anmeldefrist 31.08.

„Aufgeht´s Schwimmvereine! Der 24.09. soll der Tag sein, an dem DEUTSCHLAND SCHWIMMT - und zwar für Nichtschwimmer! Jeder Verein kann unterstützen und die einmalige Aktion zusammen mit Disney größer werden lassen! Jetzt hier beim DSV informieren und anmelden.


 
Übergangsgremium in Südwürttemberg; Gabriele Pollak legt Amt nieder

Nachdem beim Bezirkstag in Südwürttemberg, am 09.07. in Bad Saulgau, der bisherige Vorstand nicht für eine Wiederwahl kandidiert hat, steht dem Bezirk nun ein vom Bezirkstag berufenes, 8-köpfiges Übergangsgremium vor. Dieses aus Vereinsvertretern bestehende Gremium wird gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen im Süden und dem Verband ein zukunftsfähiges Konzept für den Bezirk erarbeiten. Bei einem für Ende Q1/2017 geplanten, außerordentlichen Bezirkstag werden die entsprechenden Positionen im Bezirksvorstand besetzt.
Im Bezirk Mittlerer Neckar hat die Vorsitzende, Gabriele Pollak, aus gesundheitlichen Gründen ihr Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt.
 

Veranstaltungen

18.09.2016
 
24./25.09.2016
 
24./25.09.2016
 
 
01./02.10.2016
Württembergische Langstreckenmeisterschaften (25m-Bahn) inkl. Bezirks-Langstreckenmeisterschaften der Bezirke MN, OW und SW in Neckarsulm
 
03.10.2016
Einladungswettkampf "rund um den Stuttgarter Norden" in Zuffenhausen
 
08.10.2016
 
08./09.10.2016 
 
 
08./09.10.2016
Bezirksmeisterschaften Südwürttemberg Jhg. 2004 und jünger in Villingen
 
15./16.10.2016
Bezirksmeisterschaften Südwürttemberg Jhg. 2003 und älter in Bad Saulgau
 
 
 

Partner

News-Archiv

BFG-Events in Ost- und Südwürttemberg

Unter der Bezeichnung "Spaß und Nass" fand Anfang Juni im Aalener Hallenbad der erste, rein auf den Breitensport ausgerichtete Event des Bezirks Ostwürttemberg statt. Im Fokus standen verschiedene Spaßwettbewerbe, die sich vor allem an Vereine und deren Nachwuchsschwimmer gerichtet haben, die sonst nicht am Wettkampfgeschehen teilnehmen.
Ende Juni griff der Bezirk Südwürttemberg diesen Ansatz auf und veranstaltete in Nusplingen sein erstes Nachwuchsschwimmen, bei dem ca. 40 Kindern aus 5 Vereinen ihr Können in einem Schwimm-Mehrkampf  unter Beweis stellen konnten. Auch hier fanden sich Disziplinen wieder, die sonst nicht auf der Liste eines Wettkampfprogramms stehen. Beide Events waren ein voller Erfolg und werden schon bald fortgeführt.

Impressionen vom 1. Event "Spaß und Nass"
Interviews vom 1. Event "Spaß und Nass"

 
Arbeit mit Geflüchteten: Mehr Geld für LSV

Die Sportvereine in Baden-Württemberg können auch in diesem Jahr mit Zuschüssen für die Arbeit mit Geflüchteten rechnen. Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg stellt dem organisierten Sport neue Fördermittel in Höhe von 57.000 Euro bereit.
Die Förderbedingungen sind niedrigschwellig gestaltet. Das heißt Sportvereine, die mindestens zehn Geflüchteten eine Teilnahme an ihren Angeboten ermöglichen, erhalten eine einmalige Förderung in Höhe von 500 Euro. Bei fünf bis neun Teilnehmenden bekommt der Verein 250 Euro. Die Fördergelder können über den jeweiligen Sportbund (WLSB) hier beantragt werden.

 

Protokolle